0-Gast

Steuern und Abgaben

Wir bieten unseren Mitgliedsbetrieben Beratung im Bereich nationale und internationale Steuergesetzgebung. Wir helfen weiter bei Fragen zu lokalen Steuern, zur Einkommenssteuer, zur Mehrwertsteuer und im Bereich der Verzollung. Wir halten die Mitgliedsbetriebe über gesetzliche Neuerungen und Fristen auf dem Laufenden und organisieren dazu regelmäßig Informationsveranstaltungen. 

hg

Gasser Hubert

Funktion: Beratung
Thema: Steuerbeistand für Arbeitnehmer, Steuern und Abgaben

Aktuelle Rundschreiben

zum Thema

Steuern und Abgaben
Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr: Bezugssatz für das zweite Semester 2022 veröffentlicht
29. Aug. 2022

Das Ministerium für Wirtschaft und Finanzen hat den Verzugszinssatz für das zweite Semester 2022 bekannt gegeben.

Steuern und Abgaben
“Dekret Aiuti-bis": Steuergutschrift für den Kauf von Strom und Erdgas; betriebliche Wohlfahrtsleistungen
10. Aug. 2022

Die Eilverordnung sieht die Verlängerung der Steuergutschriften für den Kauf von Strom und Erdgas auch für das dritte Quartal 2022 und die Erhöhung des im Rahmen der betriebliche…

Steuern und Abgaben
Steuergutschrift für den Kauf von Strom und Erdgas: Anfrage zur Berechnung an den Verkäufer
09. Aug. 2022

Unternehmen, die in den ersten beiden Quartalen 2022 den gleichen Strom- oder Erdgasversorger wie im ersten Quartal des Jahres 2019 haben, können die Berechnung der Steuergutschrift beim…

Steuern und Abgaben
Intrastat-Meldungen, Wiederherstellung der Frist des 25. des Monats
08. Aug. 2022

Die endgültige Fassung der “Vereinfachungsverordnung” stellt die zuvor vorgesehene Frist wieder her

Steuern und Abgaben
Steuergutschrift für den Güterkraftverkehr: die FAQ des Ministeriums zur Abfassung des Antrags
08. Aug. 2022

Auf der Website des Ministeriums (MIMS) wurden 75 Antworten auf die Fragen zum Direktorialerlass über die Steuergutschrift in Höhe von 28 Prozent der im ersten Quartal des Jahres 2022 angefallenen…

Steuern und Abgaben
Steuergutschrift 28 % für Dieseltreibstoff im Transportsektor: Durchführungsverordnung veröffentlicht
04. Aug. 2022

Die Begünstigten sind die Transportunternehmen auf Rechnung Dritter, entsprechend der Reihenfolge der eingereichten Anträge im Rahmen der zugewiesenen Mittel.

Steuern und Abgaben
Unterlagen zum Webinar ANCE: Superbonus und Steuerabsetzbeträge für Baumaßnahmen - die neuen Auslegungen des RS Nr. 23/E/2022
28. Juli 2022

 

In Anlage die Dokumentation zum Webinar im Betreff.

Steuern und Abgaben
“Treibstoff-Gutscheine” für Arbeitnehmer: Klarstellungen der Einnahmenagentur
19. Juli 2022

Die Gutscheine, welche eingeführt wurden, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Erhöhung der Treibstoffpreise einzudämmen, können vom Arbeitgeber auch "ad personam" zuerkannt werden, ohne dass…

Steuern und Abgaben
Webinar ANCE: Superbonus und Steuerabsetzbeträge für Baumaßnahmen - die neuen Auslegungen des RS Nr. 23/E/2022
14. Juli 2022

ANCE organisiert ein Webinar, um die Neuerungen vorzustellen, welche in dem von der Einnahmenagentur am 23. Juni veröffentlichten Rundschreiben enthalten sind.

Steuern und Abgaben
Superbonus: Neue Klarstellungen der Einnahmenagentur
14. Juli 2022

Mit einem umfangreichen Rundschreiben hat die Einnahmenagentur die Anwendungsmethoden der Begünstigung zusammengefasst.

Steuern und Abgaben
Preissteigerungen: Mehrwertsteuerbefreiung nur für die von der Öffentlichen Verwaltung an den Auftraggeber bezahlten Beträge
14. Juli 2022

Der Ausschluss von der Mehrwertsteuer gilt nur für jene Beträge, welche die Öffentliche Verwaltung an den öffentlichen Auftraggeber zahlt. Die anschließende Auszahlung an den Auftragnehmer…

Steuern und Abgaben
Ausbildung 4.0: Erhöhung des Steuerguthabens
12. Juli 2022

Die Durchführungsverordnung legt die Bedingungen für die Anwendung der Erhöhung des Ausmaßes der Steuergutschrift „Ausbildung 4.0" fest.

Steuern und Abgaben
Verbrauchssteuern: Die Verminderung auf Treibstoff ist bis 2. August 2022 verlängert worden
11. Juli 2022

Das Steuerguthaben für Dieselkraftstoff im Transportsektor kommt durch den verminderten Steuersatz von 367,40 Euro pro tausend Liter nicht zur Anwendung.

Steuern und Abgaben
Vereinfachungen im Steuerbereich
30. Juni 2022

Das "Steuervereinfachungsdekret" sieht einige Aufschübe für Steuerpflichten und Erklärungen, sowie Vereinfachungen im Bereich der IRAP, der Stempelsteuer und der Überprüfung der vorausgefüllten…

Steuern und Abgaben
Wettbewerbsbehörde: Beitrag 2022 für Kapitalgesellschaften mit Erlösen von mehr als 50 Millionen Euro
30. Juni 2022

Die Verminderung des Beitrags auf 0,055 Promille der Erlöse auch für heuer bestätigt.

Steuern und Abgaben
Eigenerklärung "Staatliche Beihilfen für Unternehmen während des Covid-19-Notfalls": Aufschub
24. Juni 2022

Die Frist, innerhalb der die Unternehmen die Eigenerklärung über die staatlichen Beihilfen, die sie während des Covid-19-Notfalls erhalten haben, an die Einnahmenagentur senden müssen, ist auf den…

Steuern und Abgaben
Steuerbegünstigungen im Bauwesen: Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung
23. Juni 2022

Die Einnahmenagentur gibt Klarstellungen zur Angabe der Tarifverträge in der Vergabeurkunde der Arbeiten und in den entsprechenden Rechnungen.

Steuern und Abgaben
Außerordentlicher Beitrag aufgrund der Erhöhung der Energiekosten
21. Juni 2022

Für die außerordentliche Abgabe, zu Lasten von Unternehmen, welche elektrische Energie, Erdgas und Methangas für den Weiterverkauf produzieren und importieren, und von Subjekten, welche die…

Steuern und Abgaben
Preissteigerungen: Die Anpassung der Entgelte bei öffentlichen Bauaufträgen unterliegt nicht der Mehrwertsteuer
20. Juni 2022

Im Rahmen der öffentlichen Bauaufträge ist die wirtschaftliche Entschädigung, welche der Auftragnehmer für die Preissteigerungen erhält, von der Mehrwertsteuer ausgeschlossen.

Steuern und Abgaben
Steuergutschrift zugunsten von Unternehmen mit hohem Erdgasverbrauch: Steuercode
14. Juni 2022

Die Einnahmenagentur hat den Steuercode "6966" festgelegt, um die Steuergutschrift für Unternehmen mit hohem Erdgasverbrauch zu verrechnen – erstes Quartal.

Steuern und Abgaben
Umsetzung des "Ukraine Dekrets": Neuerungen im Steuerbereich
27. Mai 2022

Für die Zuerkennung der Steuerbegünstigungen im Baubereich ist ab dem 28. Mai 2022 die Angabe des angewandten Kollektivvertrages im Werkliefervertrag erforderlich. Ab dem 1. Juli 2023 können…